Tilgungsplaner Professional 2018
Annuitäten - und Hypothekenrechner

Der Tilgungsrechner für Ihre Baufinanzierung

 

 

 

 
 

Der Tilgungsrechner der ersten Wahl

Die erste Version des Tilgungsrechners "Tilgungsplaner Professsional" wurde  bereits 2001 entwickelt.  Die Neutralität und die einfache Bedienung der Software stand und steht im Mittelpunkt der Entwicklung. So wurde bei der Entwicklung der Softwareoberfäche Psychologen einbezogen. Es entstand ein Annuitätenrechner resp. Hypothekenrechner, der  sowohl dem Finanzexperten als auch dem Laien ein ideales Werkzeug bietet.

Seit 2018 liegt der Tilgungsplaner Professional in seiner 18. Version vor.

Mit dem Tilgungsrechner Tilgungsplaner Professional können Sie beliebig viele Kalkulationen berechnen. Es gibt keine Begrenzung. Jeweils 10 Kalkulation können innerhalb eines Finanzierungsplanes direkt kombiniert werden. So ist auch die Anschlussfinanzierung mit nur einem Klick angelegt. Das Augenmerk ist auf die gesamte Finanzierung eines Objektes gelegt und nicht nur auf die ersten Jahre.

Alles was Sie dem Tilgungsrechner vorgeben müssen ist der Darlehnsbetrag, der Nominalzinz und die Zahlungsweise. Ob Sie die Berechnung anhand der Anfangstilgung, der monatlichen Belastung bzw. der Tilgungsdauer durchführen, können Sie flexibel gestalten. Sie können Damnun und Sondertilgungungen vorgeben.

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit als  Zins- bzw. Tilgungszahlungen  monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich vorzugeben.

Sowohl Zinzfestschreibung als auch tilgungsfreie Anlaufzeit z.B. für Darlehen der KFW können vorgegeben werden.

Darüber hinaus berechnet der Tilgungsrechner den effektiven Jahreszins (den interner Zinsfuß), der als wichtige Vergleichgröße für verschiedene Darlehensangebote von Bedeutung ist.

Alle Zahlungen für Zins und Tilgung sowie die Restschuld werden im Tilgungsplan auch graphisch in Charts dargestellt und können exportiert werden. Für jeden Monat wird eine Übersicht der kumulierten Tilgung, Zinzzahlung und der Restschuld ausgewiesen.

Neben den typischen Annuitätendarlehen den sogenannten Abzahlungsdarlehen können auch endfällige Darlehen berechnet werden. Ein Sonderfall, bei dem während der Laufzeit keine Tilgungszahlungen, sondern nur Zinszahlungen geleistet werden. Auch das können Sie natürllich mit dem Tilgungsrechner Tilgungsplaner Professional berechnen.

 

Laden Sie hier die kostenlose Version des Tilgungsplaners Professional herunter.

Lassen Sie sich von unserem Tilgungsrechner überzeugen.